pro

What are arguments in favour of the petition?

ich wohne in ein kuhkaff mit 600 einwohner und fühle mich vom christianisierung bedrohter als von islamisierung. hier sind 3 kirchen obwohl keiner reingeht die nächste mosche wäre 210 kilometer entfernt aber jeder dorftrottel hier demonstriert mit diesen moscheeverbotsschilder, nur mal nebenbei: vor 70 jahren hing hier im ort noch "Juden sind hier unerwünscht" ... scheinbar hat keiner dazugelernt oder ist einfach kapitulationsgeil
0 Counterarguments Reply with contra argument

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern