openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    "Free2Play"?!? Irgendwo muß das Geld ja herkommen...
Gameforge ist eine kommerzielle Firma - mit dem legitimen Ziel, Geld zu erwirtschaften. Schließlich kostet der Unterhalt der Server, die Weiterentwicklung des Spiels usw. ja auch Geld. Das Konzept von "Free2Play"- oder "Freemium"-Spielen beruht immer darauf, dem User ein kostenloses Spiel anzubieten, Add-ons und Extras aber gegen Geld zu verkaufen. Wenn dieses Vorgehen für den Petenten nicht akzeptabel ist, sollte er eher zum Boykott aufrufen...
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
Der Unterschied zu den Resboostern ist gering. Da andere Vorteile durch "echtes Geld" zu erwerben sind, ist Rohstoffe direkt zu kaufen "nur" der nächste logische Schritt. Der erwähnte geringe Unterschied liegt nur in der zeitlichen Umsetzung. Sofort vs. über Zeit. Wer gegen das neue Update ist muss konsequent sein und auch um eine Rücknahme der bisherigen kostenpflichtigen Dienste mit gleicher Vehemenz petitionieren.
2 Gegenargumente Anzeigen