Animal rights

Gegen Wiedereinführung der Bau- & Fallenjagd, für die Schonung von Füchsen & bedrohten Arten in NRW!

Petitioner not public
Petition is directed to
Frau Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
8,641
Dialogue completed
  1. Launched 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Freude am Töten!?

Erst die Jäger sorgen für ein ungleiches Verhältniß in der Natur durch ihre Jagd. Um so mehr sie erschießen umso mehr wird geboren. Aber sonst hätten sie ja auch nichts zu erschießen. Wer nicht auf Menschen schießen darf, weil gerade kein Krieg ist, der nimmt sich eben die Tiere vor.

3.5

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Unsere tierischen Mitbewohner bedürfen unserer Hege und Pflege.Sie müssen in das Leben der Städte, Gemeinden und Länder eingebunden werden. Die Pflicht des Menschen ist Wildtiere als gleichwertige Partner in der Umwelt anzusehen. Menschen können sich nicht auch unkontrolliert vermehren ohne sich Gefahren auszusetzen.

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich will Füchse und keine Flüchtlinge

Das Verwaltungsgericht Köln gibt Til Macke nach seiner Klage recht: Jäger dürfen auf dem Grundstück des Enkels von August Macke nicht mehr jagen. Die erste Kontaktaufnahme mit der zuständigen Jagdgenossenschaft Uthweiler verlief allerdings wenig erfolgreich. Die Waidmänner sahen nicht ein, warum sie auf die Jagd verzichten sollten. „Sie haben zwar in der Regel vorher angerufen. Dann sind sie aber über Schleichwege auf mein Grundstück gekommen und haben mit Hunden die Enten bejagt“, erzählt Macke. Weil Enten waidm

Source: Fb

3.1

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Note from the openPetition editors: The post was hidden because it violates our netiquette .

Contra

What are the arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Fuch Du hast die Gans gestohlen?

Der Fuchs frisst u.a. auch die Gelege von Wiesen- und Kornweihen. Beide Taggreife brüten in Feldern und Wiesen am Boden. Bei den Raubzügen haben die Jungvögel somit keine Chance. Gibt es demnächst eine Petition zum Schutz der Weihen? Oder haben die weniger Rechte?

1.8

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Der Fuchs muss bejagt werden

Wer auf Bodenbrüter, Rebhühner, Fasanen, Wildenten, Feldhasen.... verzichten kann und höhere Infektionsraten mit Fuchsbandwurm wünscht, darf gerne den Fuchs unbejagt lassen. Der Fuchsbalg sollte als Pelz verwertbar sein, wenn er aus heimischer Jagd stammt.

Source: Annegret Sproesser

1.8

5 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now