Region: Bavaria
Traffic & transportation

Generalsanierung, Elektrifizierung und Ausbau der Gräfenbergbahn

Petition is directed to
Bayerischer Landtag
5.689 Supporters
Collection finished
  1. Launched 2018
  2. Collection finished
  3. Filed on 21 Feb 2019
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Elektrifizierung ist eine sinnvolle Forderung

Die Elektrifizierung mit Oberleitung ist nicht utopisch. Die mit der Gräfenbergbahn vergleichbare Schönbuchbahn nach Dettenhausen wird derzeit elektrifiziert. Die Bahnstrecke nach Simmelsdorf wurde ins Elektrifizierungsprogramm des Freistaats Bayern aufgenommen. Die Gräfenbergbahn ist erst recht für eine Elektrifizierung prädestiniert. Die Elektrifizierung hat nicht nur ökologische Vorteile, sondern macht die Bahnstrecke auch attraktiver, da die höhere Beschleunigung kürzere Fahrzeiten und damit einen Taktverkehr trotz zusätzlicher Haltestellen erlaubt.

4.0

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

2-Jahres-Frist für Stellwerkserneuerung

Eine Erneuerung der Stellwerkstechnik binnen 2 Jahren ist - auch wenn verständlich und grundsätzlich notwendig - auf Grund langer Planungs- und Realisierungszeiträume (auch z.B. wegen Fachkräftemangel) unrealistisch. Wenn alles schnell geht und optimal läuft sind 4 Jahre realistisch. Ähnliche Projekte dauern von der Idee zur Umsetzung aktuell ca. 10-12 Jahre.

1.3

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Planrecht, Zeitrahmen

Der geforderte Ausbau ist teils widersprüchlich (kürzere Fahrzeiten trotz zusätzlicher Haltepunkte; so stark können neue Fahrzeuge gar nicht beschleunigen um dies auszugleichen). Darüber hinaus wird durch den Ausbau ein Planrechtsverfahren notwendig, welches allein durch die Bearbeitungszeit bei der Planrechtsbehörde, Auslegung und Beteiligung, ggf. Widersprüche und Klagen etc. im geforderten Zeitrahmen unrealistisch ist.

Source: www.eba.bund.de/DE/Themen/Planfeststellung/planfeststellung_node.html#doc1527772bodyText2

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now