Region: Berlin
Taxes

Gerechte Grundsteuer für alle! Transparenz für Bürger sichern, Steuermesszahl für Eigenheimer ändern

Petition is directed to
Abgeordnetenhaus von Berlin und Berliner Senat
13,582 supporters 12,109 in Berlin

Collection finished

13,582 supporters 12,109 in Berlin

Collection finished

  1. Launched December 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted on 18 Jan 2024
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Pro

What are arguments in favour of the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich bin grundsätzlich gegen die Erhöhung der Grundsteuer. Der am heutigen Tag per Post vom Finanzamt eingegangene Bescheid über den Grundsterwert per 01.01.2022 ist nicht transparent und gibt keine Auskunft über die Höhe der Grundsteuer ab dem 01.01.2025.

Source: Peter Heinemeyer

3.3

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Mittelschicht, soziale Schere

Eine Grundsteuer, die Eigenheimbesitzer (eine selbst bewohnte Wohneinheit) gleich besteuert wie große Grundbesitzer (mit 2-n fremd bewohnten Wohneinheiten) wird die soziale Schere vergrößern und die Mittelschicht verkleinern, da die Möglichkeit zum Aufbau von Wohn-Eigentum als Altersvorsorge und Absicherung dadurch deutlich erschwert wird und so auf lange Sicht mehr Menschen zur Miete wohnen werden. Deutschland ist aber bereits im Europaraum eines der Länder mit den geringsten Eigenheimquoten

Source: de.statista.com/statistik/daten/studie/155734/umfrage/wohneigentumsquoten-in-europa/

3.0

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Immobilienpreise (Werte) sinken seit Stichtag erheblich

"Wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte, sind die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland im ersten Quartal dieses Jahres abermals gesunken, und zwar auf Jahressicht um 6,8 Prozent, gegenüber dem Vorquartal um 3,1 Prozent. Das war der zweite Preisrückgang in Folge, nach einem Minus von 3,4 Prozent im vierten Quartal 2022. Zugleich war es der stärkste Rückgang der Immobilienpreise seit Beginn dieser Zeitreihe im Jahr 2000."

Source: www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/mieten-und-wohnen/immobilienmarkt-wo-in-deutschland-die-hauspreise-jetzt-sinken-18985589.html

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are the arguments against the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Das Problem beim Bundesmodell ist, dass junge Häuser dreifach gestraft sind. Erst verteuern Bauvorschriften die Häuser. Als zweites kommt eine hohe Rohertragsmiete junger Häuser. Das Alter kommt dann nochmal in der Bewertungstabelle beim Vervielfältiger zum Tragen. In der Petition muss man die Entlastung fordern, nachdem ein aufkommensneutraler Hebesatz festgelegt wurde. Macht man das vorher, steigt die Belastung für junge Familienhäuser nochmal!

Source: grsth.bundesfinanzministerium.de/grsth/2022-2025/A-BewG-GrStG-AE/BewG/Anlagen/Anlage-37/inhalt.html

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

bundesweite Petition

Nur, dass die Petition nur für Berlin ist und es eben mehrere regionale Petitionen gibt und so natürlich viel schwerer die notwendigen Unterschriften zusammenzubringen.... ich kann mir erklären, wo das herkommt, frage mich aber ob es im ersten Schritt nicht pragmatischer wäre auf breiter Ebene zu trommeln?

Source:

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now