Regija: Nemčija
Družina

Gesetzliche Gleichstellung von Familien mit unverheirateten Partnern

Peticija je naslovljena
Deutscher Bundestag
28 podpornik 28 v Nemčija
Pobudnik ni vložil peticije.
  1. Začela 2020
  2. Zbirka je končana
  3. Predložila
  4. Dialog
  5. Neuspešen

Pro

Zakaj je peticijo vredno podpreti?

napiši argument

Z objavo moje objave sprejemam pogoje uporabe in pravilnik o zasebnosti iz openPetition. Obveščene so žalitve, klevetanja in neresnične dejanske obtožbe.


1 kontra
pokazati protiargumente

Z objavo moje objave sprejemam pogoje uporabe in pravilnik o zasebnosti iz openPetition. Obveščene so žalitve, klevetanja in neresnične dejanske obtožbe.

Bei Anrechnung und damit der Unterstellung der Unterhaltspflicht müssen andere Stellen wie Steuer dies entsprechend berücksichtigen! Wenn es u.A. Steuerlich nicht berücksichtigt wird, darf keine Anrechnung stattfinden! Andernfalls ist das Diskriminierung von Familien mit unverheirateten Eltern und fördert eine Trennung der Eltern! Dann darf eben der Staat dann alles übernehmen für den nicht arbeitenden Part. Entweder, oder! Es gibt keine Kompromisse mehr!

0.0

0 protiargument
protiargument

Z objavo moje objave sprejemam pogoje uporabe in pravilnik o zasebnosti iz openPetition. Obveščene so žalitve, klevetanja in neresnične dejanske obtožbe.


0 protiargument
protiargument

Z objavo moje objave sprejemam pogoje uporabe in pravilnik o zasebnosti iz openPetition. Obveščene so žalitve, klevetanja in neresnične dejanske obtožbe.


0 protiargument
protiargument

Z objavo moje objave sprejemam pogoje uporabe in pravilnik o zasebnosti iz openPetition. Obveščene so žalitve, klevetanja in neresnične dejanske obtožbe.

Contra

Kaj govori proti tej peticiji?

napiši argument

Z objavo moje objave sprejemam pogoje uporabe in pravilnik o zasebnosti iz openPetition. Obveščene so žalitve, klevetanja in neresnične dejanske obtožbe.

Unzumutbare Belastung? Nötigung zur Ehe? Welch eine skurile Argumentation. Was ist an der Ehe so schlecht, dass ein Paar die "unzumutbare Belastung" in Kauf nimmt und dagegen ankämpft, anstatt eine Familie mit einem schönen Bund der Ehe zu vereinen? Es ist doch eher super, dass der Staat die Ehe fördert um die nichtarbeitende Frau und die Kinder besser abzusichern. Insbesondere sind die Rechte des Mannes bzgl. der Kinder besser gesichert, sollte der Frau etwas passieren. Auch für das Kinderwohl ist besser gesorgt. Eine Ehe ist erstrebenswert und muss gefördert werden. Seid nicht blöd, heratet!

1.0

pokazati protiargumente

Z objavo moje objave sprejemam pogoje uporabe in pravilnik o zasebnosti iz openPetition. Obveščene so žalitve, klevetanja in neresnične dejanske obtožbe.

Wenn ein Partner aus einer nichtehelichen Beziehung sich dafür entscheidet zuhause zu bleiben, aus welchem Grund auch immer, so muss er/sie sich das leisten können, nicht zu arbeiten für seinen Unterhalt. Es ist und wäre falsch, wenn das steuerlich für den anderen Partner "abzusetzen" wäre, obwohl kein Unterhalt geschuldet wird. Das käme einer Unterstützung der Solidargemeinschaft gleich und das kann wohl nicht sein!

0.0

1 kontra
pokazati protiargumente

Z objavo moje objave sprejemam pogoje uporabe in pravilnik o zasebnosti iz openPetition. Obveščene so žalitve, klevetanja in neresnične dejanske obtožbe.

Več o tej temi Družina

Pomagajte okrepiti državljansko udeležbo. Želimo, da se vaše skrbi zaslišijo, vendar ostanemo neodvisni.

Promocija zdaj