Pro

What are arguments in favour of the petition?

Eventuell sollte man das bundesweit durchbringen - denn dieses Thema ist superwichtige - gerade in Zukunft wo das Verkehrsaufkommen etc. nur noch mehr wird. Neue Technologie etc. sollte zum Einsatz kommen. Herzlichen Dank fuer die Petition - aber evtl. gibt es so wenig Zuschriften, weil nur Sachsen genannt wurde?
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Pro Argument
Der Lärm an der Bahnstrecke in Wiederitzsch ist unerträglich laut und an Lärmschutzwände ist lt.Umweltamt in den nächsten Jahren nicht zu denken. Zu allem Überfluss wurde auch noch zwischen der Bahn und unserer Strasse ein Wald(25 Jahre gewachsen)zu Gunsten des Solarpark Nord, trotz unserer Proteste, gefällt.Jetzt ist der Lärm noch extremer und ein Fenster öffnen in der Nacht kaum möglich.Aber die Befürworter wohnen ja nicht dort. Solche Dinge sind es,die meiner Meinung nach die Leute auf die Strasse treiben.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Lärm, Stress, Krank
Die Contras gehen am Thema vorbei. Ich habe 13 Jahre direkt an der B6 und ca. 100m zur nächsten Bahnstrecke gelebt, das reicht. Fakt ist, dieser Lärm nervt bzw. stresst ohne Ende und dieser negative Stress kann krank machen. Zudem sorgt er für Wohnungsleerstand an Knotenpunkten. Sicher ist Vermeidung nicht immer möglich und schon gar nicht zum Nulltarif zu haben, aber im Interesse von Bürgern, Vermietern, Arbeitgebern und Krankenkassen sollte es der Politik ein Thema wert sein.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Stille, Laerm, Natur, Technologie
Laerm ist ein so unterschaetzter Faktor im Leben und Stille ein fast 'ausgestorbenes Gut' in dieser Welt. Definitive ist es wichtig -in ganz Deutschland- gerade mit der modernen Technologie die jetzt schon existiert - Laerm zu reduzieren (Autolaerm - Elektromotoren oder Auflagen an die Autoindustrie - Laermpegelerzeugung zu verringern - mittlerweile gibt es so viel intelligente Technologie die die Natur schuetzt und uns Stille zurueckgeben kann.
Source: Stille ein essentielle Lebensgut und Grundrecht
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Stille, Natur, Technologie, Industrieauflagen, Arbeitsplaetze schaffen, Pioniergeist
Ich wuerde die Petition nochmals laufen lassen und wie schon von anderen erwaehnt - bundesweit - ansetzen. Ausserdem waere es wichtig, was man fuer Technologien etc. einsetzen kann (Magnetschwebebahnen, Laermreduzierte Flugzeuge, laermreduzierte Autos, bessere Bahnverbindungen oder logistischere Loesungen - z.B. Bahncard mit kurzfahr batteriebetriebenen Autos zu verbinden). - Der Verkehr wird nicht weniger sondern mehr - und das Global- vielleicht sollte man dies der deutschen Politik als Pionierarbeit geben - durch Auflagen an die Industrie neue Technologien und Loesungen zu unterstuetzen?
Source: Neue Technologie, Arbeitsplaetze, Pionierarbeit, Laerm, natur, Stille
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Wer bezahlt eigentlich mal eure Rente, wenn es keinen Verkehr mehr gibt? Und was sind bitte drei Jahre? Wie lange wollt ihr noch Altersheim dahinsiechen? Bitte folgende Ratschläge beachten: Schlafzimmer nach hinten verlegen, Fenster isolieren, Ohrstöpsel verwenden, und wenn nix mehr hilft: Umziehen.
3 Counterarguments Show
Auf den Einfluss des stetig zunehmenden Flugverkehr, insbesondere verursacht durch Frachtflugzeuge, wird leider in dieser Petition nicht eingegangen. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass die P. von diesen Mitwettbewerber im Frachtaufkommen mit initiiert wurde. Schade, hätte sonst gern unterschrieben. Viele Grüße Andre
1 Counterargument Show

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern