Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Kanzerogenität
Wer glaubt, dass das als evtl. als karzinogen eingestufte Totalherbizid Glyphosat Krebs verursachen könnte und es deswegen verbieten möchte, dem soll folgendes gesagt sein: Laut der "Krebs-Liste" der Who, findet sich neben üblichen Stoffen, wie Formaldehyd, auch der Trinkalkohol Ethanol auf den ersten Plätzen der Liste wieder, nicht aber Glyphosat. Desweiteren gelangt der Ethanol in 100x höherer Konzentration in unseren Körper wie Glyphosat. Sollte jemand es also verbieten wollen, wird auch der Trinkalkohol, ein Biozid und Kanzerogen mit verboten, nein. Warum ? Weil Ethanol entspannt ?
Source: Nachrichten über die WHO Listen.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international