Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Als Konrektor der Mosaikschule (Förderschule Geistige Entwicklung) in Wersten bin ich froh darüber, dass es seit Jahren eine Kooperation mit der Christophorus-Schule gibt. Beim gemeinsamen Reiten und der Tierpflege begegnen sich Kinder mit und ohne Förderbedarf. Dieser Kontakt wird von Frau Tschorn menschlich und fachlich hervorragend begleitet. Die Kinder gehen gestärkt und selbstbewusst aus dieser Unterrichtsstunden heraus. Diese Arbeit kann kein Unterricht in der Schule leisten. Schule lebt von Menschen und Begegnungen. Dafür ist der Hof ein wunderbarer Ort und sollte es bleiben.
0 Gegenargumente Widersprechen
Solch einen Hof quasi mitten in der Stadt zu besitzen ist ein Geschenk für die Stadt. Die Politik sollte entsprechende darüber diskutieren und sich vielleicht konzeptionell öffnen und nicht einfache verschleudern.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Hier wird Inklusion gelebt!
Der Kinderbauernhof im Freizeitpark Niederheid ist für viele Bewohner des Düsseldorfer Südens wichtig: hier werden Feste gefeiert, Begegnungen mit Tieren ermöglicht, hier gibt es noch Bauernhof-Ferien in der Stadt und nicht zuletzt wird hier Inklusion gelebt! Herr OB Geisel, Sie und alle Entscheidungsträger sollten sich ein Bild davon machen, welche wertvolle Arbeit Christina Tschorn und ihr Team hier leistet. Hier wird schon lang Toleranz und Miteinander von Menschen mit und ohne Handicap gelebt. Das aufzugeben ist sehr kurzsichtig!
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich habe Anfang der 80er dort Reitunterricht gegeben und weiß mit Sicherheit, daß der Hof unter Denkmalschutz steht. So einfach, wie die Stadt sich das evtl vorstellt, ist das also nicht
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wunderschöne Kindheitserinnerungen
Ich selbst habe in meiner Kindheit sehr viele Stunden auf diesem Hof verbracht. Für mich war es in der Umgebung der einzigste Zufluchtsort um Kontakt mit Tieren, insbesondere den Pferden zu finden. Ich habe dort Reiten gelernt und die Liebe zu den Pferden bis heute nicht verloren. Mittlerweile bin ich selbst Mutter von zwei Kinder und lebe mit Ihnen auf einem Bauernhof auf dem Land. Es gibt nix schöneres zu sehen wir Kinder mit Tieren aufwachsen. Und gerade Kinder aus der Stadt sollte dieses Erlebnis nicht vorenthalten werden. Der Gutshof Niederheid muss einfach das bleiben was er ist !!!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?