Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Genehmigungen
Des Weiteren nehme ich an, dass damals im Vorfeld der Planung und des Bauvorhabens sämtliche Genehmigungen eingeholt wurden und über die "Lärmbelästigung" gesprochen wurde, anderenfalls hätte man das Vorhaben ja wohl kaum an besagtem Ort weiterverfolgt und letztendlich fertiggestellt, richtig? Wie kann es nun also sein, dass Jahre nach der Eröffnung darüber gestritten wird und nun das Auditorium gezwungen ist zu schließen? Das stößt bei mir auf Unverständnis.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern