Pro

Vad talar för denna petition?

Mein Anliegen ist neben der Beselerstrasse vor allem die geplante Einbahnstrassenregelung der Bahnstrasse zwischen Jülich und Kaulardstrasse. Vor dem Hintergrund, dass es mit dem Neubau der Umgehungsstrasse keinen direkten Zugang mehr von der Umgehungsstrasse zur Beselerstrasse gibt, würde eine Einbahnstrassenregelung der Bahnstrasse bedeuten, dass alle Anwohner südlich der Kaulardstrasse durch ganz Efferen bis zur Kochstrasse fahren müssen, um von dort in die südlichen Siedlungsen zu kommen. Ein solche Regelung muss also die neu entstehenden Verkehrströme hervorgerufen durch die Umgehungsstra

Contra

Vad talar emot denna petition?

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden