openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Wasserkraftwerke
Wie es auch im Petitionstext heißt, wir dürfen den Globalplayern (die nur den maximalen Prifit ohne Rücksicht auf Mensch und Natur im Visier haben) das Feld nicht überlassen dezentral und autark ist die Zukunft. Und so lange wir von einer Lobbyistenkaste, ugs. auch Bundesregierung (ist nicht legitim im Amt, gibt keine gültige Verfassung/Grundgesetz bzw. Wahlgesetz siehe u.a. brd-schwindel.org, volksbetrug.net, staatenlos.info) genannt regiert werden wird unser aller Kampf ein Kampf gegen Windmühlenräder sein. Aber gemeinsam können wir uns gegen diese Ungerechtigkeit auflehnen, gemeinsam!!!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Die Petition ist sehr emotional verfasst und von persönlichem Gerechtigkeitsempfinden geprägt. Dies ist verständlich, aber gegenüber staatlichen Institutionen nicht zielführend. Es müssen sehr gründlich die Rechtsgrundlagen für diesen Beschluss auf ihre Bestandskraft in einer rechtlichen Auseinandersetzung geprüft werden. Dazu ist die finanzielle und sachliche Solidarität aller Landesverbände gefordert. Es sollte ein Rechtsgutachten erstellt werden und auf dessen Grundlage - bei entsprechender Aussicht - Klage erhoben und durch alle Instanzen geführt werden.
0 Gegenargumente Widersprechen