Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Die Sache ist relativ einfach. Lasst uns arbeiten, lasst uns leben und dafür sorgen, dass auch noch die nächste und übernächste Generation einerseits vom Bergbau direkt, andererseits durch unsere Kali Produkte eine gesicherte Zukunft hat.
Quelle: Der gesunde Menschenverstand
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Herr Klotzsche, Sie sind Mitglied des Kreistages in Fulda und fordern Herrn Bouffier ernsthaft auf, eine "Genehmigung" zu erteilen, die bei entsprechender Umsetzung durch das Unternehmen K+S weitere Trinkwasserbrunnen im Kalirevier gefährden wird. Ist Ihnen völlig gleichgültig, welches Erbe Sie nachfolgenden Generationen hinterlassen? Man muss entsetzt darüber sein, dass "Volksvertreter" derartige Petitionen auf den Weg bringen. Nachhaltige Entsorgungspraktiken schützen die Umwelt und tragen zum langfristigen Erhalt der Arbeitsplätze der Kalikumpel bei. Daran gilt es zu arbeiten!
2 Gegenargumente Anzeigen