Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

    Lächerlich
Falls die Windpark-Gegner sich durchsetzen, würde ich der ganzen Gemeinde den Strom abschalten. Alle wollen Strom und der soll umweltfreundlich sein, aber nur nicht vor der eigenen Haustür, sondern immer nur bei anderen. Dies ist heuchlerisch, egoistisch und deutsch. Schade das der Fritz sich seit dem 2. Weltkrieg nicht verändert hat, es war wohl zu wenig Leid...
0 Counterarguments Reply with contra argument
Interessant ist, dass auf der "Infografik" geschummelt wird. Einfach einen Hügel unter das Windrad setztn, damit es so hoch wie der Eifelturm scheint. Wenn ich könnte, würde ich mir so ein ding in den Garten stellen. Übrigens Noctebo lässt grüßen
Source: m.spiegel.de/wissenschaft/medizin/a-890407.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=https://www.google.de///m.spiegel.de/wissenschaft/medizin/a-890407.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=https://www.google.de/" rel="nofollow">m.spiegel.de/wissenschaft/medizin/a-890407.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=https://www.google.de/
2 Counterarguments Show
    Standortfrage
Ich finde auch, dass ein Kohlekraftwerk wesentlich attraktiver ist, als ein paar Windräder. Der Schatten durch den austretenden Wasserdampf ist zu vernachlässigen, genauso wie die Geräuschkulisse rund um ein Kraftwerk. Alle wollen Öko-Strom, der woanders produziert wird. Woanders leben andere Menschen, die starten dann auch eine Petition. Solange Energie so ineffizient verbraucht wird, so wie wir es heute tun, drehen wir uns mit der Diskussion über den Standort der Windräder im Kreis. Alternativ rationieren wir den Strom - dieser Gedanke gefällt mir immer besser...
3 Counterarguments Show
    Lächerlich
"Die Warnlichter der Rotoren blinken zu jeder Tages- und Nachtzeit." Ist aus eigener Erfahrung überhaupt kein Problem. "Windkraftanlagen erzeugen Lärm" Jede Anwohnerstraße produziert mehr Lärm, von Autobahn und Industrieanlagen ganz abgesehen "Windkraftanlagen erzeugen Schlagschatten" Dafür gibt es staatliche geregelte Mindestabstände, die eine Beeinträchtigung verhindern. Ich komme gebürtig aus einer ländlichen Gegend (Norden Sachsen-Anhalts) mit vielen Windparks, im direkten Umkreis 6 Stück mit je 10 - 20 WKA. Es war nie ein Problem.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern