Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Gerechtigkeit
Persönlich kann ich als Raucher verstehen dass mal als Nichtraucher nicht im Qualm sitzen möchten und einatmen möchten. Dann sollten aber auch die Nichtraucher für ein Verbot von Alkohol plädieren denn die Folgen des Alkohols können sofort tödlich sein ( z.B betrunkene Autofahrer ). Seltsamerweise wird Alkohol ( immerhin als Suchtkrankheit anerkannt ) fast überalle geduldet obwohl die Gesellschaft hier auch übermässig belastet wird u.a. durch Randalierer und Komatrinker. Komatrinker brauchen immer noch nicht für die Kosten Ihrer sehr intensive Behandlung zur Kasse gebeten. Politiker trinken im TV ( z.B. Oktoberfest in München ) und sind ein schlechtes Beispiel für Jungendliche. Warum also die einseitige Verbotsszenerie für Raucher ??? Es reicht
Source: eigen
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international