openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    ihr wollt immer schneller werden
ihr wollt immer schneller werden immer schneller an die arbeit kommen immer schneller in die stadt kommen immer schneller aus ihr flüchten aber ihr werdet auch immer schneller krank werden weil ihr eure umwelt mit tankstellen eure luft mit abgasen eure wege mit technoiden gebilden zustellt mit diesen zu fabriken rollt und die konstrukte dort zusammenbaut ihr seid an eurer belasteten umwelt in jedem moment beteiligt vor drei wintern erlebte ich in erfurt eine völkerwanderung alle liefen durch die stadt alles war zugeschneit da war es als bewegte sich etwas aus sich selbst h
0 Gegenargumente Widersprechen
    Parkflächen nur Verschleierung?
Wenn es am Löbertor nur um ein Parkhaus zum Flächenersatz gehen würde wäre ja eine städteplanerisch vertretbare Variante denkbar, insbesondere wenn nun auch eine Etage in die Erde gebaut werden soll. Tatsächlich geht es hier aber um 1.800 m² zusätzliche EInkaufsfläche als REWE Markt mit weiteren zusätzlichen Stellflächen die niemand zur Entlastung braucht, die die umliegenden Geschäfte bedroht und das ganze Gebäude zu einem peinlichen Klotz werden lässt. EIne Wanderung von REWE zu REWE über Anger und Neuwerkstr. macht die Stadt bestimmt nicht attraktiver, weder für Touristen noch für Anwohner.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Ich war kürzlich in Freiburg. Da gibt es rund um die Innenstadt Parkhäuser. In der Innenstadt sind dann fast nur Fußgänger unterwegs... und Straßenbahnen. Ich bin für das und für weitere Parkhäuser. Genauso für selbige am Stadtrand. Die innerstädtischen sollten dann nur deutlich mehr kosten. Soviel mehr, das es lohnt am Rande auf P&R zu parken und die Bahn zu nehmen. In Freiburg sind die Parkhäuser z.T 3 Etagen tief UNTER der Erde. Mit unserer Hanglage hätten wir in Erfurt da ungeahnte Möglichkeiten. Es sollten endlich auch bei jeden Neubau MEHR als nötige TIEFGaragenstellplätze Pflicht we
0 Gegenargumente Widersprechen