Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Stammtisch der WICHTIGEN
Hauptsache man hat mal wieder was wo man dagegen sein kann. Es werden gemütliche NEINSAGERTREFFEN abgehalten, vielleicht gewinnt man neue Bekannte und man darf sich als Frau oder Hr WICHTIG fühlen. Keiner von euch Wichtigen denkt an die älteren Leute, die vermutlich sehr froh über einen Nahversorger sind. Keiner denkt daran, dass so ein Betrieb Gewerbesteuer und Arbeitsplätze bringt. Fahrt ihr zum Einkauf in die Nachbargemeinden , haltet dort euere NEINSAGERQUASSELABENDE ab und lasst Bichl einen Lebensmittelmarkt. Zum Dorf gehört ein Nahversorger, Tante Emma gibsts nicht mehr !
Quelle: Öttl
2 Gegenargumente Anzeigen
    netto markt
mehr supermärkte mehr auswahl für den kunden u neue arbeitsplätze.. ich kann das nur unterstützen, da geh ich lieber hin als zum für mich unfreundlichen edeka markt in benediktbeuern.. u zu fuß auch zu erreichen bzw. mit dem fahrrad..
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Stichwort
Lieber Ladenbesitzer/ Mitarbeiter eines der überteuerten Kleinunternehmer. Wenn eure Waren qualitativ besser sind und eure Gweinne nicht mehr in eure ausschweifende Lebensweise investiert, sonderen an eure Kunden weiter gegeben würden, dann bräuchtet ihr keine angst. Umweltschutz ist hier kein Argument. Wenn das Projekt schiefgeht lässt sich ein üblicher Nettomarkt auseinanderbauen udn entfernen. Euch geht es nur um euer Geldsäckel!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
2 Gegenargumente Anzeigen
    Kasperltheater Supermarkt
Zuerst wurde un Bichl eine Bürgerbefragung durchgeführt, die eindeutig für den Supermarkt ausfiel. Nun kurz vor Baubeginn fällt es ein paar Wichtigmacher, nicht einmal alles Bichler Bürger ein, dagegen zu sein. Seit wann können Auswärtige auch für Bichler Angelegenheiten abstimmen? Alle oder zum Teil der Wichtigmacher haben auch selbst gebaut und auch wertvolle Fläche versiegelt, "aber das ist ja ganz was anderes."Ich glaube nicht das es den organisierten Neinsagern allein um den Naturschutz und den Erhalt der Wiesen geht.Nein Sie wollen ganz einfach einmal wieder im Mittelpunkt stehen.
Quelle: Ich kann mir vorstellen, dass es schön ist wenn man auch im Alter noch auf einem schönen Gehweg in Dorfnähe selbständig zum Einkaufen gehen kann. Man bekommt dort alles was man braucht und trifft bestimmt auch ein paar Bekannte.Die guten Seiten, z.B. Gewerbesteuer/Arbeitsplätze werden nicht erwähnt.
0 Gegenargumente Widersprechen