Contra

Was spricht gegen diese Petition?

5. Offen ist immer noch die Frage. wo eine Nachfolgelösung für die in einigen Jahren volle Mülldeponie in Walle/Blockland. Nach derzeitigem Stand müsste diese wahrscheinlich in Burg-Grambke / Mittelbühren auf neu entwickelten Flächen angesiedelt werden. Im Industriehafengebiet gibt es noch eine Reihe von auch größeren freien Flächen, auf denen sich auch Betriebe der Abfallwirtschaft ansiedeln könnten bzw. einen Rechtsanspruch darauf haben wenn sie alle Genehmigungsauflagen z.B. der Gewerbeaufsicht einhalten.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern