Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Wo bleibt die Fürsorgepflicht des Bremer Senats für die treuesten, langjährigen Wähler in diesen Stadtteilen? Vielleicht wartet der Herr Senator Lohse auf sein persönliches Fukushima in diesem Terrain, um die Umsetzung weiterer „Bio-Lösungen“ vorantreiben zu können? Die Menschen vor Ort bleiben dabei auf der Strecke! Ich hoffe nicht, dass der Bremer Senat das Protestpotential in diesem Bereich unterschätzt. Auch die Oppositionsparteien sollten für sich die Chance ergreifen und nicht alles den Radikalen überlassen! Sprechen Sie mit einer Stimme! Die nächste Wahl kommt bestimmt!
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern