openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Die Köter lieber für Tierversuche nutzen.
Ich bin auch dafür dass man die Teile zu hundefutter verarbeitet oder für gemeinnützigen Zwecken (z.B. für Tierversuche) zuführt. Es gibt in Deutschland eh zuviele Köter, die Gehwege, Erholungsparks und Kinderspielplätze zukoten - und weshalb die Köter nicht gleich entsorgen BEVOR sie schadhaft werden? Man muss der Petunte recht geben und den Rücktransport verhindern; Tierversuchsanstalten brauchen Nachschub!
Quelle: www.gegenhund.orgr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.gegenhund.org" rel="nofollow">www.gegenhund.org
1 Gegenargument Anzeigen
    Keine Rückgabe der Schmuggel-Welpen
Es ist erstaunlich, welch üble Kommentare hier veröffentlicht werden und wie hoch die negativen Emotionen kochen. Niveau ist anders und ahnungslos zu schreiben gewagt! Ich bin eindeutiggegen den Rücktransport der Tiere.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

So hart es klingt, aber das hierbehalten wäre das falsche Zeichen. Da denke diese Vermehrer, na egal hauptsache wir haben die nicht mehr an der Backe. Es ist mir klar das einige der Welpen sterben würden, aber auch das würde die Menschen vielleicht aufrütteln und keine Billighunde würden mehr gekauft und produziert werden. Wenn ich sehe wie viele Leute für einen Welpen nur 3-500€ ausgeben wollen könnte ich kotzen
4 Gegenargumente Anzeigen