Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

ADOPTIEREN STATT KAUFEN! Solange Tierheime überfüllt sind mit Tieren, die keiner mehr will, braucht man übers "Züchten" nicht mal ansatzweise nachzudenken! Ein Aufbewahrungsort von weggeworfenen Tieren auf der einen Seite und auf der anderen Seite gewinnbringende "Zuchttiere"? Mit gesundem Menschenverstand absolut nicht vereinbar. Das kann, sollte und darf nicht sein!
0 Gegenargumente Widersprechen
Züchter haben ihre Berechtigung. Einige von ihnen betreiben ihre Zucht verantwortungsbewusst. Im Abstand von zwei Jahren gibt es mit einer Hündin einen Wurf. Diese Welpen werden artgerecht aufgezogen und gesund in ihre neue Umgebung gegeben. Diese Züchter haben keine ZEit, ein Tierheim zu leiten. Andere 'Hundevermehrer' produzieren 40 Welpen im Halbjahr. Diese sollen dann ein Tierheim übernehmen? Allein das Ansinnen ist ein Ding der Unmöglichkeit.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?