Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Jeder Mensch hat das Recht auf seine eigene Identität. Die Identität wiederum ist sehr stark mit dem Namen verbunden. Sie ist das äußere „Aushängeschild“ und repräsentiert den Menschen. Egal wo, egal wie, man liest deinen Familiennamen und du wirst automatisch als „Türke“ angesehen. Das ist weder geschichtlich, kulturell, sprachlich noch politisch korrekt. Die Kurden haben nie die Möglichkeit gehabt selbst ihre Entscheidungen zu treffen. Ihre Familiennamen wurden einfach vom türkischen Staat vergeben, das hat mit dem Recht auf eine eigene Identität nichts zu tun.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    kurdische Namen sind Legal
Das ist völliger Quatsch und Irreführung. Die Namen sind legal.Es gibt kein typisch kurdische oder türkische Namen Die Namen in Kurdistan basieren auf Religion dem die Kurden angehören. ( 95 % Muslime, Rest Jeziden, Christen usw.).
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden