openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Kurzlink

Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform der Bremischen Bürgerschaft.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

    mobber bekommen noch antidepressiva, und macht sie noch aggresiver
sollte überall gemacht werden und klar gemacht werden, welcher Menschentyp dahinter steckt. Mobber sind nämlich boshafte borderliner oder Narzissten mit Götter Komplex, die ihre unfähigkeit hinter Arroganz verstecken. Das üble heutzutage ist auch noch, dass die Mobber oft mit Antidepressiva aufgeputscht werden, damit ihr schlechtes Gewissen keine Depressionen verursacht und sie somit noch skrupelloser macht.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

    macht Mobbing schlimmer
Politisch (eingeschlossen von Lehrern) organisierte Aktionen machen niemandem klar, wieso es für die Mobber selbst schlecht ist, zu mobben. Ein Anti-Mobbing-Tag würde das ganze nur hervorheben und die Mobber würden sich über den Tag lustig machen, indem sie erst zu Mobbern werden oder ihre Opfer nochmehr belustigen.
1 Gegenargument Anzeigen