openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Lärm
endlich wieder in Ruhe schlafen können, ohne dass - "Sport" Motorräder uns durch das Aufheulen vom Motor zeigen, wie sportlich sie sind - "Sport" Autos den Klappenauspuff aufmachen und dann lauter sind als ein startender Düsenjet - LKW's gefühlt durch unser Wohnzimmer donnern und - jedes noch so unangebrachte Hupkonzert in den Kinderzimmern stattfinden muss
0 Gegenargumente Widersprechen
    Feinstaubbelastung
Die Feinstaubbelastung ist immens. Wie hoch, können oder wollen (?) die Behörden den Bürgern nicht mitteilen. Man kann nur vermuten, dass die gesetzlichen Grenzen längst und ständig gerissen werden, dies aber die Verwaltung nur in Zugzwang setzen würde. Also: wir setzen uns dafür ein, eine Messstelle auch für die Luftbelastung an der Garmischer Autobahn an einem relevanten Punkt aufzustellen und die Messwerte öffentlich zugänglich zu machen
0 Gegenargumente Widersprechen
    Geschwindigkeitsbegrenzung
Am Autobahnbeginn der A95 stadtauswärts von der Abfahrt zur Einhornallee bis zur vollständigen Auffahrt aus dem Tunnel fehlt jegliche Geschwindigkeitsbegrenzung (wurde wohl vergessen, es handelt sich um etwa 200 m) - und das obwohl gerade dort wegen des Autobahnbeginns massiv beschleunigt wird mit auffheulenden Motoren und sich in der Höhe dieses Abschnitts zwei Wohnblöcke befinden.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Schlechte Anbindung A95 an Luise-Kiesselbach-Tunnel
Die Anbindung des Luise-Kiesselbach-Tunnels an die A95 ist eine totale Fehlkonstruktion: Das Eingangsportal von der A95 zum Tunnel müsste sich 100 bis 200 m weiter stadtauswärts befinden und nicht genau in Höhe zweier Wohnblöcke. Es sind beim Tunneleingang viel zu wenig Spuren (daher dort Dauerstau). Der Verkehr vom Mittleren Ring Ost zur A95 wird oberirdisch (!) über zwei Ampelkreuzungen geleitet (statt durch den Tunnel), daher oberirdisch am Beginn der A95 stadtauswärts hohe Verkehrsbelastung mit Dauerlärm und zusätzlichem Schadstoffausstoß (da dort auch noch beschleunigt wird).
0 Gegenargumente Widersprechen
    A95 Autobahnende
Die Zustände besonders am Autobahnende der A95 sind skandalös: Das Tunnelportal befindet sich genau in der Höhe zweier Wohnblöcke. Es herrscht dort täglich Stau stadteinwärts vor dem Tunnelportal (Rückstau oft kilometerweit). Durch eine Fehlplanung beim Tunnelbau wird der gesamte Verkehr vom Mittleren Ring Ost oberirdisch über 2 Ampelkreuzungen zur A95 geleitet, was oberirdisch am Autobahnbeginn eine massive Verkehrsbelastung bedeutet. Außerdem wrd dort auf Teufel kommraus oft bis weit über 100 km/ h beschleunigt. Dies ist dort bis jetzt gar nicht mal verboten.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Bin auf dieser Seite gelandet um gegen die Abschiebung einer Familie zu unterschreiben (was ich auch als sinnvoll empfinde!) und dann lese ich hier so nen SCHMARN!! Viel zu verwöhnt seid ihr! Und blöd auch noch dazu! Sollen sie wegen euch die Autobahn niedertrümmern oder wie stellt ihr euch das vor? Es gibt Leute mit ernsten Problemem und dann noch minderwertige Menschen wie euch! Wenn ein Vogel zwitschert regt ihr euch auch auf oder?
0 Gegenargumente Widersprechen