openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Änderungen an der Petition

    14-06-17 22:00 Uhr

    Berücksichtigung vom Blog zu diesem Thema.


    Neuer Petitionstext: Wir fordern an der Garmischer Autobahn (A 95) vom Luise Kiesselbach Platz bis Unterdill einen angemessene & zeitgemäße
    - Lärmschutzmaßnahmen und
    - Schutz vor Luftemissionen (z. B. Feinstaub)


    Neue Begründung: Seit Jahrzehnten werden die betroffenen Bürger immer wieder vertröstet und hingehalten. Die beteiligten Behörden ändern - seit Jahrzehnten - nichts an der Situation. Die Belange der Bürger geraten immer wieder in den Hintergrund und fallen hinten runter.
    Passiert ist: nichts
    Der Verkehr wird immer mehr und immer lauter. Man muss sich einmal die Ausgangssituation vorstellen:
    Hier wird eine 6 spurige Autobahn durch Wohngebiete betrieben, in denen Tempo 30 gilt!
    Das soll sich nun ändern
    Bitte unterstützen Sie diese Petition - so können wir den Behörden signalisieren, dass akuter Handlungsbedarf besteht.
    weiterführende Informationen sind auf dieser Seite zu finden: larmschutzgarmischerautobahn.wordpress.com
    Herzlichen Dank.
    Bitte unterstützen Sie auch die derzeit ebenfalls laufende Petition zum gleichen Thema: openpetition.de/!tgsjd


  • Änderungen an der Petition

    14-06-17 21:58 Uhr

    redaktionelle Änderungen (z. B. Rechtschreibfehler) und Hinweis auf die im thematischen Zusammenhang stehende weitere Petition zum gleichen Thema.


    Neuer Petitionstext: Wir fordern einen angemessenen & zeitgemäßen Lärmschutz an der Garmischer Autobahn (vom (A 95) vom Luise Kiesselbach Platz aus bis Unterdill). Unterdill einen angemessene & zeitgemäße
    Seit Jahrzehnten werden die betroffenen Bürger immer wieder vertröstet und hingehalten. Passiert ist: nichts!
    Der Verkehr wird immer mehr und immer lauter.
    Man muss sich einmal die Ausgangssituation vorstellen: Hier wird eine 6 spurige Autobahn durch Wohngebiete betrieben, in denen Tempo 30 gilt.
    - Lärmschutzmaßnahmen und
    - Schutz vor Luftemissionen (z. B. Feinstaub)


    Neue Begründung: Seit Jahrzehnten werden die betroffenen Bürger immer wieder vertröstet und hingehalten. Die beteiligten Behörden ändern - seit Jahrzehnten - nichts an der Situation. Die Belange der Bürger geraten immer wieder in den Hintergrund und fallen hinten runter.
    Passiert ist: nichts
    Der Verkehr wird immer mehr und immer lauter. Man muss sich einmal die Ausgangssituation vorstellen:
    Hier wird eine 6 spurige Autobahn durch Wohngebiete betrieben, in denen Tempo 30 gilt!
    Das soll sich nun ändern!
    ändern
    Bitte unterstützen Sie diese Petition - so können wir den Behörden signalisieren, dass akuter Bedarf Handlungsbedarf besteht.
    Herzlichen Dank.
    Bitte unterstützen Sie auch die derzeit ebenfalls laufende Petition zum gleichen Thema: openpetition.de/!tgsjd


    Neuer Sammlungszeitraum: 1 Jahr