Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Richtiger Zeitpunkt
Wann ist der richtige Zeitpunkt für so eine Petition? Wenn der Frust über die beschämende Behandlung von Seiten der Verantwortlichen der Bildungspolitik in diesem Lande übergroß geworden ist, wenn man 15 Jahre lang nicht einmal einen ordentlichen Inflationsausgleich erhalten hat, wenn es keinerlei Vorrückungen gibt, die Gehaltstabellen blockiert sind, es keine Kollektivverträge gibt, die Staatslehrer im Vergleich zu den Landeslehrern äußerst ungerecht behandelt werden. Wir fühlen uns vor allem vom LR für Bildung im Stich gelassen, er steht nicht hinter den Lehrern.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Schade, dass die Supplenten mit keinem Wort erwähnt sind. Es gibt immerhin hunderte Lehrpersonen, die teils seit 30 Jahren einen Supplenzdienst leisten und immer nur den Anfangsgehalt bekommen, keine Karriere machen können und schon gar nicht pragmatisiert werden.
5 Counterarguments Show
    Zeitpunkt
vollkommen falscher Zeitpunkt für solch eine Petition! Anpassung Gehälter Landesbedienstet/Lehrer erst im Januar, Familien im Land, wo beide Eltern Arbeit verloren haben, Eltern die weiter gearbeitet haben z.B. Krankenhaus und zu Hause Kinder unterrichten mussten, ... ihren gesamten Jahresurlaub aufgebraucht haben und im Sommer durcharbeiten werden ... sich auch Geräte für den Online-Unterricht anschaffen mussten ... in Lohnausgleich ... Welche wirksamen Disziplinarmaßnahmen gibt es eigentlich für Lehrer,welcher ihrer Berufspflicht nicht nachkommen, z.B.verschwunden sind anstatt Teleunterricht
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international