Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Unterstützen sie dieses Ansinnen, weil es gerade in einem westlich, demokratisiertem Sozialstaat Standard sein sollte, dass Menschen die beste qualifizierte Hilfe zu Teil wird. Egal pb Asylant, Haftentlassener, Behindert, Normalo, was auch immer.
3 Gegenargumente Anzeigen
    https://www.facebook.com/photo.php?v=1407622856168977&set=vb.1383570001907596&type=2&theater
www.facebook.com/photo.php?v=1407622856168977&set=vb.1383570001907596&type=2&theater://www.facebook.com/photo.php?v=1407622856168977&set=vb.1383570001907596&type=2&theater" rel="nofollow">www.facebook.com/photo.php?v=1407622856168977&set=vb.1383570001907596&type=2&theater
Quelle: www.facebook.com/photo.php?v=1407622856168977&set=vb.1383570001907596&type=2&theater://www.facebook.com/photo.php?v=1407622856168977&set=vb.1383570001907596&type=2&theater" rel="nofollow">www.facebook.com/photo.php?v=1407622856168977&set=vb.1383570001907596&type=2&theater
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Die netten Kulturbereicherer werden schon sehr bald ihre Forderungen stellen. Fachkräfte im Sozialbereich und Quartiermeister werden sicher nicht auf der Forderungsliste stehen. Die Leute haben andere Prioritäten, aber jeder muß selbst seine Erfahrungen sammeln. Viel Glück.
2 Gegenargumente Anzeigen
Haben sie auch nur eine ungefähre Ahnung, was "den Staat" und die Sozialkassen diese Völkerwanderung im Jahr kostet, wer sie verursacht und wer dafür bezahlt?
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden