Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Hortzeiten orientieren sich an den Bedürfnissen von Kindern und Familien, sowohl bei der täglichen Öffnungszeit als auch in den insgesamt 13-wöchigen Ferien der Schulen. Sie öffnen ihre Türen an allen fünf Werktagen und schließen erst zum Dienstende der berufstätigen Eltern. Nur so lasst sich Familie und Beruf vereinbaren. Ganztagsschulen bieten in der Regel nur an drei Wochentagen bis 15:30/16:00 Uhr eine Betreuung und sind in den Schulferien geschlossen.
0 Gegenargumente Widersprechen
Für Grundschulkinder stellt der Hort die Ideallösung dar, die an weiterführenden Schulen die Ganztagsschule ist. Diese Altersgruppe braucht sichere und verlässliche Bezugspersonen, diese gibt es im Hort, aber nicht in der Gnaztagsgrundschule, denn dort werden die Zeiten von wechselnden Personen betreut (Pausen, AG´S, ...). Ganztagsschule beinhaltet eine Verlängerung der Schule. Kinder brauchen aber auch Entspannung und Freizeit, deshalb ist der Hort das passendere Angebot.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Das mag ja allres sein. Allerdings wirtd das Geld für die Herren Flüchtlinge aus aller WElt benötigt. Der Kindergarten wird demnächst ganz geschlossen und in ein Asylantenheim umgewandelt. Geschieht euch doch ganz recht. Wer A sagt muss auch B sagen. Also immer weiter schön demokratisch und tolerant in den Abgrund.
0 Gegenargumente Widersprechen