Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Nicht nur für die Kinder, auch für Erwachsene und vor allem ältere Menschen ist das Überqueren unübersichtlich und gefährlich. Und nicht nur am genannten Punkt dieser Petition. Weitere Knackpunkte bilden die Unterbrechungen der schönen Wanderwege die viel von sehr Fahrradfahren und Fußgängern genutzt werden (die dadurch die Straßen entlasten, weil sie nicht mit dem Auto fahren). z.B. Auf Höhe der Kita Regenbogen, ist kein sicheres Überqueren möglich, viel frequentiert weil es dort zum Jörg-Balak-Weg rübergeht -> zur S-Bahn/Schulen
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern