Gemeinderat Wedel Stellungnahmen

Übersicht der Stellungnahmen im Parlament
Antwort Anzahl Anteil
Ich stimme zu / überwiegend zu   4 13,8%
Keine Stellungnahme   1 3,4%
Unbeantwortet   16 55,2%
Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar   8 27,6%

17% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
6% befürworten eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Stephan Schwartz

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU zuletzt bearbeitet am 28.06.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Im Namen aller angeschriebenen Mitglieder der CDU Fraktion im Rat der Dtadt Wedel halten wir eine Verbesserung der Verkehrsführung auf der Pinnrberger Straße für richtig. Derzeit wird im Planungsausschuß von Wedel auf Antrag der CDU über die Errichtung eines Kreisverkehrs auf Höhe Steinberg beraten um die Verkehrsituatin in diesem Bereich zu entschärfen und den Übergang von Landstraße zu innerstädtischen Bereich zu verdeutlichen. Eine Erweiterung der Planung bis zu dem Breiten Weg Autal wird von uns ebenfalls gefordert.
Darüber hinaus werden Anregungen zur Schulwegsicherung wie derzeit am Roland, am Hasenknick oder der Elbstrasse im Umwelt Bau und Feuerwehrausschuss derzeit beraten. Sprechen Sie uns gerne bei Bedarf direkt an.

Manfred Eichhorn

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD zuletzt bearbeitet am 21.06.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Die SPD hat sich stets für mehr Bürgerbeteiligung ausgesprochen.

Olaf Wuttke

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

Grüne zuletzt bearbeitet am 18.06.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer ist (auch) uns ein Anliegen. Der kürzliche Unfall an der Kreuzung Pinneberger Str./Wiedetwiete/Breiter Weg darf sich nicht wiederholen. Andererseits ist besagter Straßenabschnitt kein Unfallbrennpunkt, wie wir alljährlich überprüfen.
Leider hat die Verwaltung - ohne die Politik zu beteiligen - kürzlich eine Genehmigung für eine höchst problematische Tiefgaragenausfahrt eines Neubaues in Pinneberger Str. 79 erteilt - genau in der heute schon höchst unübersichtlichen Kurve der Wiedetwiete, 30 m vor/hinter der Ampel.

Was die Kreuzung Pinneberger Str./Steinberg/Flerrentwiete anbetrifft: hier sehen wir momentan keinen Verbesserungsbedarf, halten gelegentliche Tempokontrollen ab dem Ortsschild stadteinwärts

Mehr anzeigen

Lothar Barop

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD, zuletzt bearbeitet am 09.06.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Jutta Kross

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD zuletzt bearbeitet am 10.06.2018

Keine Stellungnahme.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Ich wohne in unmittelbarer Nähe dieser besagten Ampel und kann sehr oft das Geschehen dort beobachten. Diese Ampel wird von Scülern einer Grundschule, sowie eines Gynasiums stark frequentiert. Meiner Meinung nach, sollte diese Ampel so geschaltet sein, dass Kinder bei einer grünen Ampelphase sicher über die Staße gehen können ohne darauf achten zu müssen, ob sie evtl. von einem abbiegendem Fahrzeug übersehen werden.

Ich arbeite seit Juni 2018 nicht mehr im städtischem Rat mehr mit, habe aber weiterhin offene Augen für die Belange der Bürger dieser Stadt und werde gegebenenfalls Missstände an betreffende Stellen weitergeben.

Für die Benutzer dieser Ampel hoffe ich auf eine für alle beteiligten Personen positive Verbesserung.

mit freundlichen Grüßen
Jutta Kross

Heidi Garling

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Jan Lüchau

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Christian Fuchs

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Rita Dietrich

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Kerstin Dorbandt

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Thomas Grabau

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

Grüne
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Gudrun Jungblut

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

Grüne
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Aysen Ciker

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

Grüne
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Sophia Jacobs-Emeis

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Wolfgang Rüdiger

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Petra Kaergel

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

Grüne
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Ulrich Kloevekorn

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Peter Kramer

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Michael Kissig

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Michael Schernikau

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 06.06.2018
Unbeantwortet

Renate Koschorrek

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

FDP

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Dr. Helmut Thöm

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

FDP

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Dr. Stephan Bakan

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

WSI

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Joachim Funck

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

WSI

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Birgit Neumann-Rystow

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

WSI

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Ingrid Paradies

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

WSI

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Andreas Schnieber

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

WSI

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Gertrud Borgmeyer

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

Grüne

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden