openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Mehr Sicherheit für Radfahrer/ Fußgänger auf der Pinneberger Straße! Mehr Sicherheit für Radfahrer/ Fußgänger auf der Pinneberger Straße!
  • Von: Annemarie Schmidt mehr
  • An: Bürgermeister Niels Schmidt
  • Region: Wedel mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 8 Tage verbleibend
  • 536 Unterstützende
    498 in Wedel
    83% erreicht von
    600  für Quorum  (?)

Mehr Sicherheit für Radfahrer/ Fußgänger auf der Pinneberger Straße!

-

Die Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger auf der Pinneberger Straße und an deren Ampeln muss dringend verbessert werden.

Ob verbesserte Ampelschaltungen, mehr Warnhinweise, eine Verkehrsberuhigung oder einen sicheren Übergang... eine Lösung für diese hochgefährlichen Schul- und Kindergartenwege muss herbeigeführt werden.

Bitte machen Sie eine Ortsbegehung und überzeugen Sie sich von der Problematik.

Begründung:

Die Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger auf der Pinneberger Straße ist untragbar!

  • Die Ampeln Pinneberger Straße/ Breiter Weg sowie Pinneberger Straße/ Am Marienhof sind gefährlich.

  • Die Straße ist (auch durch LKWs) hoch frequentiert und trennt ein kinderreiches Wohngebiet von zahlreichen Schulen und Kindergärten.

  • Die Ampeln werden regelmäßig übersehen oder "noch schnell" überfahren.

  • Weiterhin fehlen Radwege in Straßenabschnitten die permanent von Fahrzeugen in überhöhter Geschwindigkeit frequentiert werden.

Es besteht Handlungsbedarf!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Wedel, 03.05.2018 (aktiv bis 30.05.2018)


Debatte zur Petition

PRO: Den Autoverkehr komplett aus Wedel verbannen. Wedel muss zur autofreien Zone erklärt werden !!!

PRO: Nicht nur für die Kinder, auch für Erwachsene und vor allem ältere Menschen ist das Überqueren unübersichtlich und gefährlich. Und nicht nur am genannten Punkt dieser Petition. Weitere Knackpunkte bilden die Unterbrechungen der schönen Wanderwege die ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Sicherheit

Unsere Kinder müssen selber auch jeden Tag die Pinneberger Straße überqueren.

Wohne in der Pinneberger Straße. Mein Sohn geht in die Moorwegschule. Wir sind persönlich von der Situation betroffen.

Ich überquere diese Straße täglich mit meinen Kindern auf dem Weg zur Schule und zur Kita. Ich habe es persönlich schon mehrfach erlebt, dass Autos viel zu schnell fahren oder die rote Ampel missachten. Ich habe Angst, meine Kinder diese Straße allei ...

Weil unsere zweijährige Tochter in naher Zukunft an der Pinneberger Straße in den Kindergarten sehe ich mit Sorge, wie in der Pinneberger Straße gerast wird!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Wedel vor 12 Std.
  • Anke Stöckl Wedel vor 13 Std.
  • Kristina Hindahl Wedel vor 13 Std.
  • Christian Griem Wedel vor 15 Std.
  • Ingrid Pein Wedel vor 19 Std.
  • Elfi Gehrken Wedel vor 1 Tag
  • Nicht öffentlich Wedel vor 1 Tag
  • Nicht öffentlich Wedel vor 1 Tag
  • Sabine Tarasiewicz Wedel vor 1 Tag
  • Anja Wenzel Wedel vor 2 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 shz.de    E-Mail    cdn.ampproject.org    Facebook    Websuche  

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen