Region: Germany
Civil rights

Misstrauensvotum: Deutschland braucht eine Bürgernotbremse

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
3,343 Supporters 3,304 in Germany
Collection finished
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Auflösung der Bundesregierung

Erst nach der Wahl haben viele erst verstanden und erfahren was sie gewählt haben. Daher muss auch die Möglichkeit bestehen diesen Fehler zu beheben. Nicht eingehaltene Wahlversprechen sollten ebenfalls dazu führen können einer Partei das Amt und die Sitze zu entziehen.

4.4

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Dazu muss man nichts mehr schreiben.. es sollte für jeden offensichtlich sein das unser Land vor die Hunde geht. Eine Außenministerin der es egal ist was ihre Deutschen Wähler sagen, ein Wirtschaftsminister der besser als kinderbuchautor taugt und ein nichts sagender entscheidungsunfähiger Kanzler der in mehrere Finanzskandale verwickelt ist...

4.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Gerade die aktuelle Lage zeigt deutlich, dass so etwas absolut gefährlich wäre, da es zu viele (laute) gibt, die ansonsten eine Regierung abwählen würden, die unbequeme aber notwendige Maßnahmen trifft. Diese Masse ist auch heute schon dafür verantwortlich, dass notwendige harte Maßnahmen aus Angst vor Unruhen nicht getroffen werden. Der BREXIT hat gezeigt, was es bedeutet wenn man die Entscheidungen direkt dem Volk überlässt mit fatalen Auswirkungen, vor allem für GB.

1.1

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

An sich wäre das eine Möglichkeit. Realistisch ist es nicht. Wenn man eine Mehrheit der Stimmberechtigten haben will, dann wären das auf Bundesebene ca. 30 Millionen, die sich beteiligen müßten. Dies ist nach meiner Meinung unrealistisch. Dieses Quorum wird sich auch in kleineren Einheiten nichr realisieren lassen.

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now