Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Die Union hat Wahlgeschenke versprochen und Steuererhöhungen ausgeschlossen. Dass dies nun umgesetzt wird, indem statt Steuern die Rentenbeiträge erhöht werden ist ein reiner Taschenspielertrick.
1 Gegenargument Anzeigen
Die Finanzierung aus Rentenbeiträgen ist ein Bruch mit dem bisherigen Prinzip, wonach für Kindererziehungszeiten ein Bundeszuschuss aus Steuermitteln gezahlt wurde. de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Rentenversicherung_(Deutschland//de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Rentenversicherung_(Deutschland" rel="nofollow">de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Rentenversicherung_(Deutschland)#Bundeszuschuss Interessant ist, dass sich in einem diesbezüglichen ZDFcheck alle Experten einig waren, dass die Bundeskasse damit belastet werden wird - und Volker Kauders Ausage vor der Wahl so nicht stimmt. zdfcheck.zdf.de/faktencheck/kauder-muetterrenten/
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Rentenversicherung_(Deutschland//de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Rentenversicherung_(Deutschland" rel="nofollow">de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Rentenversicherung_(Deutschland)#Bundeszuschuss
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Lieber die laufende Petition für die Bürgerversicherung unterschreiben. Durch diese werden Kosten für Wiedervereinigung, Aussieler und Mütterrente gerechter auf alle Schultern verteilt. Unternehmer, Selbständige, Manager, Politiker und Beamte müssen dann auch in die Rentenkasse einzahlen.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden