Pro

What are arguments in favour of the petition?

In Bendestorf hat sich in den letzten Jahren eine politische Praxis durchgesetzt, bei der Aufstellung von Bebauungsplänen regelmäßig auch Außenbereiche oder sogar Waldflächen in Anspruch zu nehmen. Diese Planung stellt aber den größten Zugriff auf Freiraum, Landschaft und Böden dar - Ressourcen, die absolut begrenzt sind.

Source: Gunnar Herr, Ratsmitglied
0 Counterarguments Reply with contra argument

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (ein Unternehmen des Landes) rät Gemeinden für eine klimafreundliche Bauleitplanung u.a.: - Schutz unbesiedelter klimawirksamer Freiräume - Freihalten von Natur- und Landschaft von Bebauung und Versiegelung Ein Gewerbegebiet auf der grünen Wiese widerspricht diesen Grundsätzen.

Source: Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH, 23.10.2020
0 Counterarguments Reply with contra argument

Der Regionale Raumordnungsplan des Landkreises Harburg sieht an der Stelle folgende Funktionen vor: - Natur und Landschaft - Landwirtschaft aufgrund besonderer Funktionen - Landschaftsgebundene Erholung Gewerbegebiete sind an der Stelle ausdrücklich nicht vorgesehen.

Source: Landkreis Harburg, Regionales Raumordnungsprogramm 2025
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Ein komplettes „Nein“ zu einem Gewerbegebiet ist das falsche Signal. Es gibt genug Bendestorfer Handwerksbetriebe die aufgrund fehlender Flächen ihre Steuern an anderer Stelle bezahlen. Betriebe die wir tagtäglich brauchen. Ein Dialog über die Zusammensetzung der Betriebe ist auf jeden Fall wichtig. Zur Wohnqualität gehört auch das Bendestorfer Freibad, was durch Steuern finanziert wird.

3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international