Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Was ist wenn die Immobilienblase platzt?
Was ist in 20 Jahren? Die eine oder andere Finanzierung bricht vielleicht zusammen weil sie zu knapp kalkuliert ist. Die jetzt stolzen Eigenheimbesitzer wollen zurück in die Stadt weil ihre Kinder aus dem Haus sind und das Haus nun zu groß für sie ist und sie keine Lust mehr haben auf der Treppe zu wohnen. Es gibt dann vielleicht ein Überangebot an individuell geplanten Einzelhäusern für welche es keinen Markt gibt. Wer kümmert sich dann um die vielleicht wertlos gewordenen Immobilien und entsiegelt die Flächen?
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden