Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Vielfältiger Protest
Der Widerstand gegen Demokratiefeinde hat viele Formen. Protest, politischer Widerstand, Informationen. All das unterstützt diese Petition!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Neonazis, Nazis, Festival, Konzert, NPD, Terror, Freital, Kriminell
Demokratie vor Anti-Demokraten schützen. Das ist wie der Grundwert Toleranz: Das Toleranz-Paradoxon wird wirksam, wenn eine tolerante Macht aufgrund ihrer Toleranz intoleranten Kräften erlaubt, die eigene Toleranz einzuschränken oder gar abzuschaffen. Diese (abscheuliche, antidemokratische) Meinung können Neonazis haben - das ist vom Grundgesetz gedeckt. Es ist aber davon auszugehen, dass diese Meinungen auch mittels solche "Festivals" in Taten umgesetzt werden. Siehe Terrorgruppe Freital, siehe NSU. Und das muss unterbunden und im Keim erstickt werden
Quelle: www.derstandard.de/story/2000071354108/bellende-hunde-die-beissen
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ostritz, NPD, Nazis, Polizei, Neonazis, Festival, Kriminell, Terror, Ostsachsen, Görlitz, Zittau, AfD, Faschisten, Gewalt, Hooligans
Der Skandal ist, dass diese Veranstaltung unter dem Deckmantel einer politischen Versammlung läuft. Die Neonazis wünschen der Schutz der Polizei dazu, sie nutzen die Instrumente der Demokratie, um diese zu bekämpfen. Dabei werden Tickets (gegen Spende) verkauft, Übernachtung wird erwartet, es ist eine Tattoo-Convention und ein Neonazi-Musikfestival. Das hat eigentlich nicht mehr mit politischer Versammlung zu tun!
Quelle: www.rechtsrocktnicht.org/aufruf-rechts-rockt-nicht-ostritz-2018/
0 Gegenargumente Widersprechen
    Neonazis, Nazis, Festival, Konzert, NPD
Weil wir keine Lust auf Straftaten, Hooligans und "Abhitlern" haben.
Quelle: daserste.ndr.de/panorama/aktuell/Abhitlern-Polizei-guckt-zu,nazikonzert104.html
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ostritz, Nazis, Polizei, Neonazis, Festival, NPD, Kriminell, Terror, Ostsachsen, Görlitz, Zittau, AfD, Faschisten, Gewalt, Hooligans
Dieses Festival ist eine Zumutung für die Region! Die Gefahr, dass Neonazis umher ziehen und für Ärger sorgen, ist sehr groß. Ich sehe nicht, dass aktuell angemessen von Seiten der Politik und Sicherheitsbehörden darauf reagiert wird. Daher diese Petition!
Quelle: www.sz-online.de/sachsen/gigantischer-tabakschmuggel-in-ostritz-3889913.html
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ostritz, Nazis, Polizei, Neonazis, Festival, NPD, Kriminell, Terror, Ostsachsen, Görlitz, Zittau, AfD, Faschisten, Gewalt, Hooligans
Das ist keine politische Versammlung sondern ein Festival um Geld zu generieren für Neonazis und NPD! Der Deckmantel der Versammlung wird genutzt um Kosten, wie z.B. Sicherheit auf den Steuerzahler abzuwälzen!
Quelle: www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-183420.html
0 Gegenargumente Widersprechen
    neonazi, npd, verfassungsschutz, ostritz, kriminell, heise, nazi, vorbestraft
Der Veranstalter ist untragbar. Thorsten Heise ist mehrfach einschlägig vorbestraft. Darunter Verurteilungen wegen schwerer Körperverletzung, Landfriedensbruch, Nötigung, Volksverhetzung sowie des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Im Zuge der Ermittlungen zum „Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU) geriet auch Thorsten Heise in das Blickfeld der Ermittler. Bei den Ermittlungsbehörden landete er deshalb auf der Liste von Personen „mit nachgewiesenen Kontakten zu Tätern oder Beschuldigten“.
Quelle: www.rechtsrocktnicht.org/hintergrund-thorsten-heise/
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Verfassungsfeindliche Einreicher
Durch diese Petition soll das Grundrecht der Versammlungsfreiheit sowie die Meinungsfreiheit ausgehebelt werden. Dies kennzeichnet den verfassungsfeindlichen Charakter der Ersteller. Die Bilanz der Straftaten in Themar oder anderer, ähnlichen Veranstaltungen steht in keinem Verhältnis zu bisher genehmigten Demos/Veranstaltungen des linken Lagers. Z.Bsp. G20-Demos, 1.Mai-Demos in HH und Berlin oder das Faetzig Camp, bei welchem grüne und linke Jugend marodierend durch Görlitz zog.
1 Gegenargument Anzeigen
    Konkrete Beweise an die Behöreden
Wow ihr bedient euch selbst der Methoden derer, die ihr vorgebt zu bekämpfen. Habt ihr konkrete Beweise, dass gegen die Verfassung agitiert wird, dann legt sie den Behörden vor, ansonsten haben auch unliebsame Vereinigungen und Meinungen, sofern sie nicht gegen das GG verstoßen eben jene Rechte, die aus selbigen hervor gehen.
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden