Pro

Zbog čega je peticija vrijedna podrške?

    Flugplatz mit perfekter Infrastruktur
Der Regio Airport Mengen-Hohentengen ist ein ausgezeichneter Standort mit perfekter Infrastruktur: AFIS Flugsicherheitsdienstleistung, Tankstellenbetrieb für Flugkraftstoffe rund um die Uhr für berechtigte Nutzer (zB. Polizei, Rettungsdienst, usw.)
    Beste Verkehrsanbindung und Beseitigung Doppelstationierung
Am Bodensee gibt es zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine Doppelstationierung von Rega7 und CHX45. Eine Verlegung von CHX45 weiter nördlich in den ländlichen Raum ist daher folgerichtig. Der CHX45 findet am Regio Airport Mengen eine bereits taugliche Infrastruktur vor. Es sind Flüge in Schlechtwetter sowie bei Nacht möglich. Die äußerst günstige Verkehrsanbindung des Verkehrslandeplatzes direkt an die B32 und B311 sind von enormer Wichtigkeit. Desweiteren erfährt die Bevölkerung in den umliegenden Gemeinden und Landkreisen eine enorme Verbesserung der Notfallversorgung!
Izvor: www.rega.ch/im-einsatz/standorte-infrastruktur

Contra

Što govori protiv ove peticije?

Hier wird jedoch nicht beachtet wie die anderen Standorte die um den CH45 liegen in Anspruch genommen werden. Um den Standort des CH45 liegt der CH17 in Kempten, der zu 90% im bayrischen Gebiet rettet (Kempten, Memmingen, Füssen..., sowie die Rega 7 und der CH11. Der CH17 deckt jedoch auch den Kreis Ravensburg Wangen Isny und Leutkirch mit ab. Durch die extrem hohe Auslastung im bayerischen Allgäu und in den Bergen kommt dieser so gut wie nie in diese Region, da dieser sich gefühlt immer im Einsatz der ILS Allgäu befindet. Die Rega 7 gehört in die Schweiz und ch11 ist auch immer unterwegs.
CH45 und CH17 decken den Bereich Wangen Leutkirch Isny. Wenn der CH45 nach Mengen wandert, deckt er diesen Bereich im Umkreis nicht mehr ab. Der CH17 ist im Bayrischen sowie in den Bergen so ausgelastet, dass dieser dort fast nie zum Einsatz kommt. somit wäre ein Umkreis von 20km nicht wirklich abgedeckt. Der CH45 wäre in Ravensburg oder Wangen meiner Meinung nach perfekt stationiert, auch wenn dies sehr Kostenspielig werden würde. Rega 7 ist grundsätzlich für die Schweiz zuständig, was eine zeitliche Verzögerung jedes Mal in Anspruch nimmt.
1 Protuargumenat Prikaži
Eine Verlegung von Christoph 45 von Friedrichshafen nach Mengen passt nicht ins Flächenabdeckungskonzept der luftgeschützten Notfallversorgung, da von Friedrichshafen aus länderübergreifend auch Zonen in der Schweiz und in Österreich abgedeckt werden. Die Verteilung der Stützpunkte ist aufeinander abgestimmt. Mit einer einzelnen Verschiebung geht nicht nur die bessere Abdeckung einer bestimmten Region einher, gleichermaßen verschlechtert es sich im Gegenzug am anderen Ende. Die flugtechnische Versorgung ist in Friedrichshafen durch den dortigen Flugplatz mindestens so gegeben wie in Mengen.
1 Protuargumenat Prikaži

Pomoć jačanju građanske participacije. Želimo da vaše zabrinutosti budu saslušane dok ne postanete neovisni.

Promovirajte sada

openPetition International