Region: Germany
Health

Elektrosensible schützen ! Nicht alle Funklöcher schließen !

Petitioner not public
Petition is directed to
Bundesverkehrsministerium
766 724 in Germany
Petition recipient did not respond.
  1. Launched 2015
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Elektrosensibel

Ich bin schon seit Jahren selbst betroffen, musste auch schon einen Arbeitsplatz wechseln weil es nicht mehr auszuhalten war. Auch habe ich aktuell das Gefühl, wenn ich nach Karlsruhe oder Stuttgart fahre, meine Beschwerden stark zunehmen. In der Pfalz hält sich alles etwas in Grenzen.

1.0

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Fünf offene Fragen an Herrn Fröhlich

Herr Fröhlich lässt in der Pro&Kontra-Diskussion verlauten: "Die Motivation der Petition kam daher, daß ich dieses arme Schwein von dem ich schreibe persönlich kenne. Und sein Leiden !!! Er hatte bei mir mal 3 Jahre lang ein Zimmer gemietet, daß er nie benutzen konnte, aufgrund meines Fernsehers im Nachbarzimmer. Er schlief bei Minus 20 Grad im Auto." Dazu habe ich ein paar Fragen an den Petenten, die hier zu umfangreich sind und daher im IZgMF gestellte werden: <a style="color:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?id=60459" rel="nofollow">www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?id=60459</a>

Source: Gegenargument zum ersten Pro-Eintrag

3.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Cui bono? Über die Profiteure dieser Petition

Für mich ist auch diese Petition lediglich ein seit Jahren repetierend praktizierter Marketinggag, dessen einziger Zweck es ist, das leidige Thema wieder einmal aus den unteren Sedimentschichten des öffentlichen Interesses mit Minimalaufwand in höhere Schichten zu wedeln. Ziel ist, den allgemeinen Geschäftsklimaindex der Branchen Baubiologie, Gigahertz so lutschen's und ähnliche, Umweltmedizin und Esoterikkrimskrams freundlicher zu gestalten. Der Weg ist das Ziel, nicht das Ergebnis. Dies erklärt mMn auch die ungewöhnlich lange Laufzeit dieser Petition.

Source: <a style="color:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?mode=thread&id=60289#p60293" rel="nofollow">www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?mode=thread&id=60289#p60293</a>

3.1

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now