pro

What are arguments in favour of the petition?

    Duales System, Qualifikation, mangelhafte Lehre
Der angehende Arzt sollte in seinem Praktischen Jahr den Teil der Ausbildung erhalten, der ihn letztendlich befähigt als Arzt zu arbeiten. Dies bedeutet, dass er im PJ Tätigkeiten ausführt, die später ein Arzt ausführt und er zusätzlich den theoretischen Background erhält. Dies bedeutet nicht, dass er als Hakenhalter oder zum Blut abnehmen eingesetzt wird. Zurzeit ist es so, dass ein Arzt, kurz nach dem Studium, mit Erfahrungen aus dem PJ, die nicht seinem beruflichen Anforderungsprofil entsprechen, oft Entscheidungen für Patienten treffen muss, zu denen er nicht im PJ befähigt wurde.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now