Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Im aktuellen Entwurf des Landesnahverkehrsplans (LNVP) bis 2030(!) ist für die Region um Rathenow und entlang des RE4 KEINERLEI Verbesserung der Bahnanbindung geplant. Dies widerspricht den aktuellen und prognostizierten Fahrgastzahlen und ist ein klarer Wettbewerbsnachteil für die Region. Zudem beeinträchtigt es das Leben unzähliger Pendler, die versuchen Familie und Arbeit zu vereinbaren, und geichzeitig hier für Steuereinnahmen und eine gute Bevölkerungsstruktur sorgen. Bitte setzt ein Zeichen an die Landesregierung für den Blick auf die Randregionen! Am 4.12. ist der Zug abgefahren!
0 Gegenargumente Widersprechen
Eine Aktion für die Umwelt - damit mehr Menschen von der Straße auf die Schiene wechseln. Für eine Entlastung von B188 und B5 - insbesondere der betroffenen Dörfer entlang der B5, die unter dem hohen Straßenverkehrsaufkommen und der Feinstaubbelastung seit Jahren leiden.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden