openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Petition zum aktuellen Entwurf der Landesverkehrsplanung des Landes Brandenburg Petition zum aktuellen Entwurf der Landesverkehrsplanung des Landes Brandenburg
  • Von: DIE LINKE.Rathenow mehr
  • An: Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung ...
  • Region: Havelland
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Sammlung beendet
  • 784 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Petition zum aktuellen Entwurf der Landesverkehrsplanung des Landes Brandenburg

-
  1. Verbesserung der Taktzeiten des RE 4 nach Berlin zu den Hauptverkehrszeiten auf 30 Minuten.
  2. Verbesserung der Anbindung an die Hansestadt Stendal als naher Bahnknotenpunkt zu den Hauptverkehrszeiten mit einer Taktzeit von 30 Minuten sowie zu den übrigen Zeiten von 60 Minuten.
  3. Verlängerung der Taktzeiten von 60 Minuten von Berlin nach Rathenow bis 0:00 Uhr.
  4. Verbesserung der Anbindung des RE 4 an die Landeshauptstadt Potsdam
Begründung:

Bis zum 4. Dezember 2017 können sich die Bürgerinnen und Bürger des Landes Brandenburg am Landesnahverkehrsplan mit Anregungen und Hinweisen beteiligen. Für unsere Stadt Rathenow sieht der Entwurf des Nahverkehrsplanes keine Verbesserungen vor und lässt für die Verbindung nach Potsdam erhebliche Verschlechterungen befürchten. Mit vielen Unterschriften wollen wir dafür kämpfen, dass Rathenow attraktiver und reisefreundlicher für Pendlerinnen und Pendler wird. Wir wollen zudem, korrespondierend mit den Beschlüssen der Stadtverordnetenversammlung Rathenow erreichen, dass die Verbindungen nach Stendal, Premnitz, Buschow, Nennhausen, Groß Behnitz usw. den Bedürfnissen der hier lebenden Menschen angepasst wird.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Rathenow, 13.11.2017 (aktiv bis 10.12.2017)


Debatte zur Petition

PRO: Im aktuellen Entwurf des Landesnahverkehrsplans (LNVP) bis 2030(!) ist für die Region um Rathenow und entlang des RE4 KEINERLEI Verbesserung der Bahnanbindung geplant. Dies widerspricht den aktuellen und prognostizierten Fahrgastzahlen und ist ein klarer ...

PRO: Eine Aktion für die Umwelt - damit mehr Menschen von der Straße auf die Schiene wechseln. Für eine Entlastung von B188 und B5 - insbesondere der betroffenen Dörfer entlang der B5, die unter dem hohen Straßenverkehrsaufkommen und der Feinstaubbelastung ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen