contra

What are arguments against the petition?

    Pferdesteuer
In einer Stellungsnahme des Bürgermeisters zur Pferdesteuer heißt es: "Dabei muss jeder (...) sein Scherflein beitragen. Dass dieses sozial gestaffelt sein muss, versteht sich von selbst. Jedoch alles, was Luxus ist, kann mehr besteuert werden (...) " Ob auch der Bürgermeister sein "Scherflein" beiträgt und zum Beispiel sein Gehalt gekürzt. Reiten und Pferdehaltung, schon lange nicht mehr den" Reichen und Schönen" vorbehalten, dies scheint der Bürgermeister allerdings zu übersehen.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now