Pro

What are arguments in favour of the petition?

Es gibt ein Unterschied: "gewollt kinderlos" und "ungewollt kinderlos". Die Differenzierung ist wichtig um besonders auf die größere seelische Belastung von "ungewollt Kinderlosen" hinzuweisen. Diese ist viel schlimmer als eine finanzielle Belastung.
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international