openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Es funktioniert wunderbar!
Daran ist nichts ekelig! Ich bekomme meine Sachen unverpackt in meine Dose. Diese steht auf der Theke und wird nicht von den Mitarbeitern angefasst! Außerdem wie sieht es beim Metzger direkt aus? Dort fassen die Mitarbeiter auch die Waren an und nehmen Geld entgegen um dann wieder Ware anzufassen! Meint ihr nicht das Geld auch keimpotenzial hat? Außerdem habt ihr einmal darüber nachgedacht, welche Schadstoffe über die Plastikverpackung in die Lebensmittel übergeht? Flammschutzmittel, Weichmacher etc. Einfach mal informieren!
Quelle: www.verbraucherzentrale-sachsen.de/kunststoffe?i=2
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    unzulässig
In D sind die Bestimmungen so, dass die Lebensmitteltheke eine Einbahnstrasse ist. Nicht mal einen Brotbeutel darf ich dem Bäcker rüberreichen. Einzige Ausnahme: das Geld. Muss man nicht verstehen, ist aber so.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Eklig
So richtig der Umweltgedanke ist und ich ihn prinziell immer unterstützendwert finde, so unsinnig ist diese Petition. Dosen in den Supermarkt mitbringen in die dann Wurst Käse und mein Fleisch gefüllt werden? Igitt. Im Ende sollten diese Gefäße auch noch von den Mitarbeiterinnen angefasst werden. Wie ekelhaft der Gedanke, denn was weiß ich mit welchen Bakterien diese Gefäße versucht sind und dann fasst die Verkäuferin als nächstes meine Wurst, Fleisch und Käse an. Mir kommt das Würgen! Wir wssen doch alle welchen Ekel man schon an den Handläufen der Einkaufswagen findet.
0 Gegenargumente Widersprechen