Region: Bavaria
Traffic & transportation

Radwegebau zwischen Tauberbischofsheim und Würzburg

Petition is directed to
Kerstin Schreyer (CSU)
1.334 Supporters
Collection finished
  1. Launched March 2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Verkehrssicherheit

(2b/2) ...leider nicht mit dem Rad erreicht werden können und/oder dadurch oft fast unbekannt sind, zB die Hoheitssäulen nahe der Landesgrenze (16. Jh.), der Blutsee im Irtenberger Wald usw. Sicher: Wenn man bei Sturm durch den Wald fährt, kann einem ein Ast auf den Kopf fallen. Das kann einem aber auch passieren, wenn man auf einem Radweg direkt neben dem Wald fährt. Außerdem bezweifle ich, dass man neben einer Straße mit vorbeidonnernden LKWs, die von anderen Autos überholt weren, sicherer ist als im Wald. Für verschmutzte Waldwege gibt es leichte Fahrradhosen zum Drüberziehen. Und man atmet

Source: frische Luft.

1.3

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Waldwege fahrradtauglich ausbauen

(2a/2) Auch sehe ich es zumindest kritisch, einen Radweg, der auch dem Erleben der Landschaft/Natur dienen soll, komplett entlang einer viel befahrenen Verkehrsstraße zu bauen. Beim Radfahren ist der Weg das Ziel (wobei natürlich anderes für Berufspendler gilt). Ich fahre selbst sehr gerne Rad und freue mich, wenn Radwege abseits der Straßen entlang führen. Mein Vorschlag: Man sollte einen Lückenschluss zwischen den bestehenden Waldwegen durchführen und diese regelmäßig gut beschottern. Dadurch könnte man eine ganze Reihe an Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten erschließen, die bislang...

Source: www.bayernatlas.de

1.3

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Problem Autobahnbrücke AS Gerchsheim

(1/2) Grundsätzlich unterstütze ich den Ausbau von Radwegen und teile das Anliegen der Petition. Allerdings gibt es hier ein großes Problem: Ein Radweg entlang der Hauptstraße kann nicht über die Autobahnbrücke an der AS Gerchsheim geführt werden. Dazu müsste man entweder eine weitere Brücke nur für Radfahrer bauen oder die bestehende umbauen, und in dieser Folge auch eine Lösung für die AB-Zufahrten finden, zB auf beiden Seiten eine Ampelanlage bauen, da die Autos oft in hohem Tempo die Abfahrten verlassen. Meines Wissens wäre das technisch nur mit unverhältnismäßig hohen Aufwand möglich.

Source: Mitteilung in einer Sitzung des Gemeinderates Kist

1.0

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now