Contra

What are arguments against the petition?

ist schon ein klein bisschen übertrieben, zu behaupten, da würde jetzt kein theater mehr gespielt und die spielstätte zerstört. es wird weiterhin theater gespielt, der eine betreiber - schulz - und die anderen - farre, regher, horn - haben halt um die macht über die spielstätte gekämpft. nun haben die anderen gewonnen und spielen dort theater. warum also eine petition? um den einen das theater wiederzugeben und den anderen wegzunehmen? so ein quatsch. der spielplan der anderen sieht auch gut aus, und wechsel der intendanzen sind doch völlig normal: also, lasst die doch einfach mal machen!!
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international