Contra

What are arguments against the petition?

Alle Jammern rum, weil der Wohnraum in Köln nicht bezahlbar ist. Aber Neubau vor meiner Haustür? Es fehlen in Köln 70.000 Wohnungen. Da reicht es nicht aus, ein paar Baulücken und den Schlachthof zu bebauen. Es soll kein öffentliches Grün bebaut werden, sondern privat genutzte Kleingärten. Hier gilt: Allgemeinwohl (=bezahlbare Wohnungen) geht über Privatwohl (=privater Schrebergarten). Alles andere ist asozial.
5 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international