Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Halbzeitbilanz der Biodiversitätsstrategie der Landesregierung M-V zeigt auf, dass Artenvielfalt im Land weiter zurückgeht. Hier ein Zitat aus der besagten Halbzeitbilanz (S. 38): "Es ist bisher nicht gelungen, den Rückgang der Arten der Agrarlandschaft aufzuhalten...Der Anteil landwirtschaftlicher Nutzfläche mit hohem Naturwert in M-V hat sich innerhalb von 6 Jahren um 23 % reduziert." Unter anderem deshalb braucht es diese Petition!
Source: www.lung.mv-regierung.de/dateien/biodiv_konzept_hbilanz.pdf
0 Counterarguments Reply with contra argument
Ich finde diese Petition unterstützenswert, weil sie erstens auf ein Problem aufmerksam macht, dass selten im Fokus der politischen Prozesse in Stadt und Land ist und zweitens, weil die Petition zahlreiche Vorschläge und Angebote macht, wie der zunehmenden Zurückdrängung wildlebender Tier- und Pflanzenarten begegnet werden kann. Wie es in Zahlen um den Zustand der Arten und Lebensräume bestellt ist, zeigt die Halbzeitbilanz der Biodiversitätsstrategie der Landesregierung M-V. Und demnach sieht es nicht gut aus (Siehe Quelle z.B. Seite 38).
Source: www.lung.mv-regierung.de/dateien/biodiv_konzept_hbilanz.pdf
0 Counterarguments Reply with contra argument
    EBI und MV
Die Petition ist prima. Wir sollten bei der Gelegenheit aber auch über den eigenen Tellerrand hinausdenken und uns an der Europäischen Bürigerinitiatve "Bienen und Bäuer*innen Retten" - save bees and farmers beteiligen. Es wäre sehr schade, wenn die das Quorum von 1 Mio nicht erreicht. Bisher sind es erst 360.000
Source: www.savebeesandfarmers.eu/deu
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international