Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Verkehrswende auch in Bayern
Die zur Bekämpfung der Klimakrise erforderliche Verkehrswende muss endlich auch in Bayern kommen. Diese Strecke hat viel Potenzial für die Einwohner: Wir brauchen einen attraktiven Nahverkehr auch auf dem Land,. Die Bahn ist wichtig für den Tourismus. Die Strecke ist auch wichtig für Pendler, die auf das Auto verzichten wollen bzw. keines haben. Es ist auch in Bayern ein Umdenken und ein klares Bekenntnis zur Schiene notwendig, dem auch Taten folgen. Bahnstrecken sind zudem attraktiv für weitere Verbindungen, die möglichst umsteigefreie in Mittel- und Oberzentren reichen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Es gibt nicht weniger als 37 weitere in Betrieb befindliche Bahnstrecken in Bayern, die das "1000er"-Kriterium ebenfalls nicht erfüllen. Viele davon mit weniger Fahrgästen als Gotteszell Viechtach. Dieses Kriterium ist einfach willkürlich und unsinnig. 500 Fahrgäste/Tag sind ein prima Wert und ausbaufähig, deswegen soll die Bahn bleiben.
Source: www.bayern.landtag.de/www/ElanTextAblage_WP17/Drucksachen/Schriftliche%20Anfragen/17_0011457.pdf
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Für den Tourismus am Schwarzen Regen ein absoluter Gewinn
Ich (aus Niedersachsen) war schon 1984, als die Regentalbahn noch planmäßig nach Viechtach fuhr, dort. Nun habe ich von der reaktivierten Stecke gehört und habe die Region wieder für einen Urlaub ins Auge gefasst. Ich würde nie auf die Idee kommen, ohne Auto in einer Region Urlaub zu machen, die ich nur per Bus erreichen kann. Insofern ist die Stecke für den Tourismus ein absoluter Gewinn. Und damit sie das auch für den Pendlerverkehr werden kann, müsste man eben Geld in die Trasse stecken, statt den Verkehr wieder einzustellen. Aber Bahnfahrer haben wohl leider eine zu schwache Lobby...
0 Counterarguments Reply with contra argument
    bessere Zuverlässigkeit der Bahn gegenüber Bus
Der Zug ist sehr zuverlässig mit Anschlußgarantie in Gotteszell zur Weiterfahrt. Würde ein Bus fahren, was sich die bayer. Staatsregierung erträumt um an der falschen Stelle zu sparen, so steht dieser oft im Stau und der Anschlußzug wird somit nicht errreicht, was 1 Stunde unzumutbare Wartezeit bedeutet. Diese Staus werden oft durch egoistische Autofahrer verursacht. die Bahn stillzulegen wäre eine verkehrpolitische Dummheit ersten Ranges, die schlecht durchdacht ist..
Source: Selbst früher oft erlebt
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Bus billig, Bahn teuer => Kosten-Nutzungsverhätnis bei Bahn aber besser
- Vor 2016 war mir Viechtach als Ort gar nicht bekannt. Durch eine Bahnstrecke erhält ein Ort internationales Ansehen. Durch Busse ist das nicht zu erreichen. - die Bahn schafft touristisches Potential. Hat jemand schon vom Tourismus im Rottal gehört - ich wette mit ihnen nicht? - Linienbusse würden villt schneller unterwegs sein, leider werden diese nicht angenommen, sodass eine anfangs stündliche Busverbindung wieder auf wenige Busse reduziert wird, bis nur noch vereinzelt Busse fahren, die keinen mehr dazu bewegen vom Auto umzusteigen (siehe Strukturschwache Gegend Rottal-Inn)
1 Counterargument Show
    Reaktivierte und modernisierte Bahnlinien verzeichnen bemerkenswerte Fahrgastzuwächse
Zu obigem Argument zwei Veröffetlichungen: https://www.pro-bahn.de/fakten/fahrgastzahlen2.htm https://www.allianz-pro-schiene.de/wp-content/uploads/2015/09/stadt-land-schiene-4-auflage-2014.pdf
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Waldbahn muß bleiben
Wir Seniorinnen fahren gerne mit der Monatskarte zu Krankenbesuche oder ins Seniorenheim, wandern, zu Fachärzten und zum Einkaufen nach Viechtach. Die Verbindung würde uns sehr fehlen, ganz abgesehen von der einmaligen Landschaft, die nur aus der Waldbahn zu bestaunen ist.
Source: Helma Hiebl
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Geschwindigkeit
Streckenabschnitt Viechtach-Teinach zwar landschaftlich reizvoll, von der Geschwindigkeit her aber wirklich sehr, sehr langsam (gefühlt maximal 30 km/h) so das eine Busverbindung deutlich schneller wäre.
3 Counterarguments Show
    Expressbusverbindungen
(Express)busverbindungen welche die Kreisstädte Regen, Straubing und Cham über Viechtach miteinander verbinden würden wären ein wesentlich schnelleres und damit vorallem für regelmässige Nutzer wie Schüler und Pendler, aber auch Touristen die Tagesausflüge unternehmen möchten ein wesentlich attraktiveres Angebot und würden eher Leute dazu bewegen ihr Auto öfter stehen zu lassen.
2 Counterarguments Show
    Weiterreisemöglichkeiten
Zwar gute Weiterreisemöglichkeiten nach Deggendorf, Passau, Landshut und München. In alle anderen Richtungen wie Regen, Straubing, Cham, Regensburg, Weiden, Bayreuth und Nürnberg grenzwertig bis nahezu unzumutbar.
7 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international