openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Beschlossene Sache
Nun ist es amtlich: Der Stadtrat hat den Abriss einstimmig beschlossen. Und das,obwohl sich die Petition noch in Bearbeitung befindet. Meines Erachtens ein Beschluss ohne Sinn und Verstand, der jeglicher Heimatliebe und Bürgernähe widerspricht. Und das nur, um irgendwie die finanziellen Mittel für den 4 Millionen(!) Euro teuren Ersatz einer vorhandenen Feuerwache zusammen zu raffen. Ein sinnloses Prestigeprojekt, für das nicht nur ein Wahrzeichen der Stadt fallen muss, sondern dem auch notwendige Arbeiten in der Stadt und den Ortsteilen zum Opfer fallen. M.Heinze, Landwüst
0 Gegenargumente Widersprechen
    Kreisverkehr(t)
Das die Post einem Kreisverkehr weichen soll, ist mir vollkommen unverständlich. Sicher mag die Kreuzung für Unbekannte auf den ersten Blick verwirrend sein, dennoch scheinen bisher alle Fahrer damit zurecht gekommen zu sein, seit ich mich erinnern kann gab es an dieser Kreuzung keinen Unfall, lebe seit 35 Jahren in Markneukirchen und habe die Kreuzung direkt im Blick. Wenn man etwas gegen die Verwirrung tun möchte, wie wäre es mit Fahrbahnmarkierung? Damit soll man wohl Fahr- und Abbiegespuren kennzeichnen können, um etwas Übersicht zu schaffen... MfG Sebastian Schlesinger
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Fahrbahnmarkierungr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrbahnmarkierung" rel="nofollow">de.wikipedia.org/wiki/Fahrbahnmarkierung
0 Gegenargumente Widersprechen
Ganz klar, die Straßenführung neben dem Gebäude ist eine Katastrophe. Absolut unschön, für die Fußgänger gefährlich und für Besucher sicherlich auch abschreckend. ABER der Platz daneben ist eigentlich ausreichend für eine gute Führung, zB. über ein Ampelsystem. Würde ein Teil des geplanten Geldes in ein Ampelsystem fließen und ein Teil in das Gebäude wären also doch alle Seiten glücklich! (Und ja, natürlich gibt es auch andere alte Gebäude in Markneukirchen, aber kaum ein so schönes.) Grüße, Martin Sobisch
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Anonymus
Hallo, traurig dass Sie sich nur anonym melden. Ich lebe seit 50 Jahren in Markneukirchen, was man ja von Ihnen nicht weiß. Sie sind nicht mein Niveau. Kämpfen Sie weiter, viel Erfolg. Nur so verlieren Sie. Vielleicht sind Sie das mit Ihrem Verhalten ja gewöhnt
0 Gegenargumente Widersprechen
Hallo, ich finde die Debatte unprofessionell geführt. Man kann nichts erhalten wollen, ohne handfeste Argumente und Lösungen zu präsentieren. Die Aussagen der BI sind bisher nur Floskeln, ohne tiefgründige Inhalte. Wunschgedanken helfen niemandem. Ich gebe dem Stadtrat meine Rückendeckung. Am Ortseingang eine saubere und schöne Straßenführung ist besser als eine marode Backsteinruine. Derzeit kommen Gäste und erschrecken sich an der Straßenführung in diesem Bereich. Das Gebäude ist nach meiner Ansicht nicht erhaltungswürdig. Wir leben im heute. Beste Grüße Stefan Redlich
6 Gegenargumente Anzeigen
    unsachliche Diskussion
Hallo, wie Sie sehen scheint mein Diskussionspartner nicht wirklich Argumente zu haben und beleidigt lieber unsachlich und dann noch anonym Arbeitgeber am Ort. Traurig für die Proseite, wenn man nicht sachlich mit der Contrameinung umgehen kann. Und das dann noch anonym. Ich beteilige mich bei diesem Niveau nicht mehr. Liebe Bürger der BI, auf solche Unterstützer wie diesen Schreiber, würde ich verzichten. Grüße Stefan Redlich
3 Gegenargumente Anzeigen
    Unsachliche Diskussion
Hier wird eine sehr einseitige und polemische Diskussion geführt. Es wird versucht eine feindselige Stimmung gegen den Rat und die Verwaltung zu erzeugen. Dem wiederspreche ich. Die im Laufe von 10 Jahren angedachten und verfolgten Konzepte sind gescheitert und die jetzt ins Spiel gebrachten Vorschläge (u.a. „Neue Frankfurter Messe“) halten keiner Prüfung stand. Das Thema wurde öffentlich beraten und beschlossen. Auch das Argument der Steuerverschwendung wurde wiederlegt. Mehr unter: www.facebook.com/Andreas-Rubner-944633255566984r:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="https://www.facebook.com/Andreas-Rubner-944633255566984" rel="nofollow">www.facebook.com/Andreas-Rubner-944633255566984
Quelle: www.facebook.com/Andreas-Rubner-944633255566984r:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="https://www.facebook.com/Andreas-Rubner-944633255566984" rel="nofollow">www.facebook.com/Andreas-Rubner-944633255566984
4 Gegenargumente Anzeigen
Diskussion ist von den Antragsteller nicht erwünscht, Menschen mit anderer Meinung werden nur wüst beschimpft und beleidigt. Eine sachliche Diskussion sieht anders aus.
0 Gegenargumente Widersprechen